Festlich geschmückt und mit allerlei Leckereien ausgestattet, feierten Flüchtlinge, Einheimische und ehrenamtliche Helfer gemeinsam den ersten Advent im Café Global. Es gab frische Waffeln, gespendet von der Seniorenbeauftragten Helma Loosen, und eine große Auswahl an süßem Gebäck, das die Gäste mitbrachten.

Vor einigen Monaten wurde hier das Ende des Fastenmonats Ramadan begangen. Diesmal war es ein einheimisches Fest das Flüchtlinge und Helfer wieder einmal zusammenführte. Besonders die Kinder hatten, an dem für sie neuen und spannenden Fest viel Freude. Inmitten von Glitzern, Leuchten und Musik hatten alle Teil an der vorweihnachtlichen Gemütlichkeit.