Flüchtlings-Begleiter

Wir begleiten Flüchtlinge auf dem Weg der Integration in unsere Gesellschaft.

Die Flüchtlingsbegleiter sind feste Ansprechpartner für einen oder mehrere Flüchtlinge. Sie unterstützen und beraten bei Alltagsfragen oder begleiten bei Behördengängen. Begleiter und Flüchtling pflegen eine vertrauensvolle Beziehung.

Kommen Sie in unser Begleitteam!

Unterstützen Sie den Hauptbegleiter indem Sie einzelne der vielfältigen Aufgaben eines Begleiters übernehmen oder sich mit ihm abwechseln.

  • Unterstützung bei den Hausaufgaben aus den Sprachkursen
  • Gemeinsame Sportaktivitäten
  • Gemeinsame Besuche des Begegnungscafés
  • u. v. m.

 

Aufgaben der Integrations-Begleiter

 

  • Begrüßung der Flüchtlinge nach Ankunft
  • Betreuung einzelner Flüchtlinge od. kleiner Gruppen vor Ort
  • Besuche mind. 1x pro Woche
  • Freie Zeiteinteilung des eigenen Hilfe-Angebotes nach Bedarf
  • Prüfen, was fehlt oder Probleme macht
  • Beschaffung von notwendigem Bedarf
  • Vermittlung von Alltagsfertigkeiten wie Einkaufen, Uhrzeit, Mülltrennung etc.
  • Einführung in unsere gesellschaftlichen Üblichkeiten
  • Unterstützung bei amtlichen oder vertraglichen Fragestellungen
  • Vermittlung oder Durchführung von Fahrdiensten oder Fachdiensten
  • Rücksprache mit anderen Begleitern oder Hausbewohnern
  • Etc.
Angebote zur Unterstützung der Begleiter

 

  • Begleitung zu zweit, damit Vertretung möglich ist
  • Einladung zu regelmäßigen Begleiter-Treffen zwecks Austausch
  • Ständiger Kontakt per Mail im Netz
  • Ratgeber im Hintergrund, die Infos bei Sachfragen liefern – wie Gesundheitsfragen od. Kleiderbeschaffung
  • Anforderung von Spendengeldern bei individuellem Bedarf der betreuten Flüchtlinge
  • Anforderung von Fahrdiensten
  • Kontakt zu Fachdiensten wie Caritas etc.
  • Veranstaltungsangebot von Fachdiensten und kirchlichen Institutionen
  • Kontakt zu Verbandsgemeinde und Kreisverwaltung über das Netz